Mit 11 Stratos Streuern selbst für heftigstes Winterwetter gerüstet

Die Einwohner von Flintshire in Nord Wales können sich sicher sein, dass die lokale Behörde, das Flintshire County, diese Saison für eisige Straßenverhältnisse gut vorbereitet ist.

Der Bezirk hat sich in derletzten Wintersaison nicht nur für 11 Schmidt Stratos Streuer , sondern auch für das Autologic System entschieden. Der Bezirk Flintshire County vereint neu alles rund um den Winterdienst in einem Depot (anstelle von zwei verschiedenen Orten, wie es bisher der Fall war). Zusätzlich werden Fahrer von anderen Diensten in den Betrieb intergiert.

Das Autologic-Streusystem von Aebi Schmidt mit Streckenführung sorgt dafür, dass alle Strassen sicher und zeitgerecht geräumt sind. „Bei den heutzutage verkehrsreichen Strassen ist es wichtig, dass die Fahrer jederzeit die volle Aufmerksamkeit auf der Strasse haben und nicht von Bedienelementen für den Streuer oder von der Navigation abgelenkt werden“, erklärt Austin Anderson, Business Development Manager (Winter). Gemäss Austin sei es der Gemeinde seit dem Einsatz der Schmidt Geräte, möglich gewesen eine erhebliche Menge Salz – etwa 10 Tonnen Salz – einzusparen

Alle Fahrer sind für den Winterdienst ausgebildet. Das Team deckt 12 wichtige Routen über den gesamten Bezirk ab, wobei etwa 45% von Flintshires Straßen gestreut werden – dies ist die verhältnismässig höchste Anzahl gestreuter Routen in ganz Wales.

Diese neue Vereinbarung stärkt die Geschäftsbeziehung zwischen Aebi Schmidt, Gulliver’s Truck Hire und dem Walisischen Bezirk. Aebi Schmidt hat bei der Programmierung der Routen und der Streudosierung des Autologic Systems, sowie bei der Schulung des Teams eng mit dem Bezirk zusammengearbeitet.