Doppelsieg für Aebi beim „Traktor des Jahres“

Aebi VT450 Vario und Aebi TT211 Autonom überzeugen Leser des Schweizer Bauer

Bei der jährlichen Leserwahl des Schweizer Bauer zum „Traktor des Jahres“ überzeugte der Aebi VT450 Vario mit 27% der Stimmen, knapp gefolgt vom Terratrac TT211 Autonom, ebenfalls aus dem Hause Aebi. „Wir freuen uns über den Doppelsieg in der Kategorie Bergtechnik und darüber, die Spitzenplätze unter den 10 zur Wahl stehenden Spezialgeräten erreicht zu haben“, so Marco Studer, Geschäftsführer Aebi & Co. AG Maschinenfabrik. „Nach dem Swiss Innovation Award ist dies die zweite Auszeichnung innerhalb kurzer Zeit. Wir schätzen das Vertrauen der Anwender in unsere Produkte und das Interesse, das vor allem der TT211 Autonom seit seiner Markteinführung geniesst. Wir sind überzeugt, dass die richtige Balance aus bewährter Technik, hoher Qualität und unserem Anspruch, Innovationen voranzutreiben, der Weg zu nachhaltigem Erfolg ist. Der Zeit immer einen Schritt voraus zu sein erfordert hohes Engagement  von den Mitarbeitenden und auch eine gewisse Portion Mut. Umso mehr freut es uns daher, mit positivem Feedback der Kunden belohnt zu werden.“

Der Aebi VT 450 Vario Euro 6 ist mit seinem 109-PS-4-Zylinder Turbodiesel das Spitzenmodell der Transporter-Klasse bei Aebi. Als weltweit erster Hersteller baut Aebi damit Fahrzeuge im Transporterbereich, mit stufenlosem Fahrantrieb und kommt damit einem lang gehegten Wunsch vieler Kunden nach. Der VM-Turbodiesel erfüllt Euro 6 und arbeitet nicht nur sehr sauber und sparsam, sondern verfügt zudem über mehr Leistung und ein Drehmoment von 420 Nm. Dieses Leistungsplus, das modernisierte Bedienkonzept, mit neuem multifunktionalem Fahrhebel und Farbdisplay sowie die Beste Federung seiner Klassen, machen den Aebi VT450 Vario zum perfekten Arbeitsplatz.

Aebi TT211 Option Autonom_Fernsteuerung_k_001Der Aebi TT211 mit der Option Autonom, der im Sommer 2016 vorgestellt wurde, ist ein mit GPS selbstständig und fahrerlos arbeitender Zweiachs-Geräteträger, der seine Route innerhalb einen vordefinierten Arbeitsfeldes automatisch plant. Eine Fernsteuerung ist zudem bis 400 Meter möglich. Das Fahrzeug eignet sich hervorragend für die Pflege und den Unterhalt von Grünflächen aller Art – in Hanglagen wie auf der Ebene. Zudem ist der Aebi TT mit der Option Autonom natürlich in gewohnter Form bemannt und mit verschiedensten Anbaugeräten einsetzbar.

https://www.schweizerbauer.ch/landtechnik/neuheiten/fendt-1050-vario-traktor-des-jahres-33718.html