Aebi VT450 Vario auf Raupen mit Loipenfräse in der Biathlon Arena Lenzerheide

Die Biathlon Arena Lenzerheide in Lenz ist das grösste Biathlonstadion der Schweiz auf 1’400 m ü. M. Eine gute Präparierung der Loipen und Laufstrecken ist unerlässlich um den Anforderungen der Profis wie auch Hobbysportlern gerecht zu werden. Vollen Einsatz konnte dabei unser VT450 Vario mit Raupenfahrwerk bei einem Testlauf zeigen. Mit spezieller Heck-Fräswalze können die Laufwege optimal geebnet und gefestigt werden und – wo nötig – Schnee mit Front-Räumschild bewegt werden. Das Spezialprofil der Raupen sorgt für eine hohe Laufruhe und durch die grosse Auflagefläche sinkt der Bodendruck deutlich, was wiederum das Terrain schont. Und auch wenn sich der Winter langsam aber sicher dem Ende neigt: nach der Saison ist vor der Saison. Kurzerhand von Raupen auf Räder umgerüstet, zeigt sich der VT450 Vario auch im Sommer von seiner effektiven Seite und kann für Transporte ebenso genutzt werden wie für Arbeiten mit Hakenkran oder Auslegemäher.

Viele Grüsse in diesem Sinne an das Team der Biathlon Arena Lenzerheide AG.

Biathloncenter Lenzerheide 053.JPG

 

DJI_0100.JPG