Schweizer im Finale – Aebi TT281

Der neue Aebi TT281 ist als Finalist für den Award «Tractor of the Year 2018» nominiert. Eine internationale Fachjury kürt mit dem jährlichen Award die besten Traktoren im europäischen Markt. Neben technischen Details werden auch Sicherheit, Komfort und Design unter die Lupe genommen. Bereits 2014 ging die Firma Aebi mit dem VT450 Vario als Gewinner in der Kategorie «Best of Specialized» hervor.

„Die Freude ist riesig, mit dem Aebi TT281, von der internationalen Fachjury, ins Finale des «Tractor of the Year 2018» gewählt worden zu sein. Als Schweizer Unternehmen sind wir besonders stolz, zeigen zu können, was unser neustes Produkt, der TT281, zu leisten vermag“, so Mathias Leubler Produkt Manager bei Aebi.

Der Aebi TT281 eignet sich aufgrund bester Bodenanpassung und tiefen Schwerpunktes, hervorragend für die Grünflächenpflege in anspruchsvollstem Gelände. Verschiedenste Arbeiten können mit dem brandneuen Aebi TT281 ganzjährig zuverlässig, sicher und effizient erledigt werden.

Aebi TT281_Maehwerk_Aufbereiter

Angetrieben wird der Aebi TT281 von einem leistungsstarken Turbodieselmotor mit 109 PS. Das Fahrwerk mit Drehgelenk und die optimale Gewichtsverteilung garantieren maximale Hangtauglichkeit. Kompakt und extrem wendig lässt sich der Hanggeräteträger mühelos manövrieren, auch in anspruchsvollen Steilhängen. Die proportionale Ansteuerung der Hydraulikfunktionen sorgt für maximale Exaktheit beim Arbeiten. Die geräumige Kabine mit Klimaautomatik verspricht höchsten Komfort. Das Bedienkonzept ist dank Farbführung besonders einfach und intuitiv. Mit dem multifunktionalen Fahrhebel hat der Fahrer jederzeit alles voll im Griff. Die jüngste Generation Aebi Terratrac ist auch aussen top modern: Das klare Design verkörpert Kraft und Dynamik der Maschine. Der neue Aebi TT281 ist rundum ein Meisterwerk.

Aebi TT281 Mulcher_Soerenberg