5 Schmidt Stratos Streuer gehen nach Sankt Gallen

Jetzt schon an den Winter denken – 5 Schmidt Stratos D12L-17 VCL-280 Doppelkammerstreuer wurden letzte Woche über unseren Partner, die Larag AG in Will, an die Stadt Sankt Gallen ausgeliefert. Diese setzt bereits seit Jahren auf die bewährten Winterdienstgeräte von Schmidt. Mit 675 Meter über Meeresspiegel ist Sankt Gallen mit rund 80.000 Einwohnern eine der höchstgelegenen Städte in der Schweiz. Schnee- und Eisglätte gehören damit in den Wintermonaten oftmals zum Tagesgeschäft. Entsprechend anspruchsvoll ist das Team des Städtischen Winterdienstes, was Effizienz und Funktionalität ihres Arbeitsgerätes betrifft. Wir bedanken uns bei Dalibor Peric, Leiter Materialbewirtschaftung, für das erneute Vertrauen in Winterdiensttechnologie von Schmidt.

Die Stratos D Aufbaustreumaschine ist besonders für die Glättebekämpfung in schwierigen Umgebungen wie Berggebieten geeignet. Die Streumaschine Stratos D ermöglicht die Ausbringung von verschiedenen Streumitteln gleichzeitig, in wechselnden Mischungsverhältnissen oder getrennt. Stratos D gibt es für jeden Fahrzeugtyp. Hohe Dosiergenauigkeit und dynamische Streubilder sorgen für Sicherheit im Straßenverkehr. Das Doppelkammer-Silosystem bietet die Möglichkeit, aus zwei getrennten Kammern auftauende, abstumpfende oder gemischte Streumittel auszubringen. Die getrennt arbeitenden und direkt ansteuerbaren Förderschnecken sorgen für eine flexible Ausbringung des Streuguts. Die Behältergrößen reichen von 1,2 m³ bis zu 6,0 m³.