Ready for Takeoff

Die amerikanischen Flughäfen machen sich startklar für den kommenden Winter. Dazu fanden gleich zwei wichtige Events im Juni 2018 bei unseren Kollegen in den USA statt.

Airport Symposium

Der Megatrend „Autonomes Fahren“ war natürlich auch beim Airport Symposium im Fokus. So präsentierte Theresia Winkler-Flügel, Target Group Manager Airport, wie die Automatisierung bei ASH Group schrittweise eingeführt wird.

pf_1530882906Die Welt des Flughafens immer vernetzter. Automatisierte Kehrblasgeräte werden in der Zukunft auf Flughafen in den Bereichen Sicherheit, Ökologie und Effizienz neue Massstäbe setzen.

Die Entwicklungsstufen der Automatisierung werden bestimmt durch die Bedürfnisse unserer Kunden. Aus diesem Grund führt die ASH Group die Automatisierung schrittweise ein: von „Driver Guidance“ unterstützte Systeme mit interaktiven Displays über „Semi Automation“ mit automatisierten Mehrfachfunktionen wie vernetztes Fahren in einem Flottenverbund bis hin zur „Full Automation“ mit komplett autonomem Fahren und Steuern der Flotte in vordefinierten Arbeitsfeldern. Die Vorteile liegen auf der Hand: Optimierte Schneeräumung, noch präziser und sicherer unterwegs auf den Flughafenverkehrsflachen und gleichzeitige Reduktion der Kosten über die gesamte Lebensdauer.

Produktdemo auf dem Flughafen Rockford

Viele Interessierte reisten zum Flughafen Rockford, um die Aebi Schmidt Maschinen in Aktion zu sehen. Am imposantesten war natürlich unser Kehrblasgerät, die TJS, die mit ihrer Performance voll und ganz überzeugte. Aber auch der Aebi Terratrac und der Stratos B70 Kombi-Streuer zeigten sich von ihrer besten Seite.

Nach den beiden gelungenen Events waren sich die Teilnehmer einig: Der Erfahrungstausch und einen qualifizierten Partner an seiner Seite zu haben, ist enorm wichtig, um auch in Zukunft die Start- und Landebahnen sowie Vorfelder sauber und sicher frei von Schnee zu halten.

pf_1530791140