Flughäfen in Montréal und Calgary setzen auf Schmidt Kehrblasgeräte

Gleich zwei Grossaufträge sicherte sich das Team von Aebi Schmidt Kanada in den vergangenen Wochen und verschafft sich damit eine starke Marktpositionierung im nordamerikanischen Markt. Beide Aufträge haben das Potenzial für Folgegeschäfte und den Absatz von weiteren Maschinen.

Das Team von Aebi Schmidt Kanada gewann im hart umkämpften kanadischen Markt die Ausschreibung um 5 Schmidt TJC-C 630 Kehrblasgeräten für den Montréal Trudeau International Airport (YUL). Die Flughäfen von Montreal und Quebec tauschen sich regelmässig über ihre Erfahrungen in Bezug auf den Winterdienst aus, um Effizienz und Abläufe stetig zu verbessern. Dazu gehören auch gegenseitige Besuche und das Erproben von neuen Ausrüstungen und Maschinen. Nachdem Québec 2017/18 erfolgreich einen  Testbetrieb der TJS-C 630 durchgeführt und 2019 ein Gerät in Betrieb genommen hatte, entschied sich Montreal auf Grund der positiven Erfahrungen, ebenfalls für die Schmidt TJS-C, um zwei ältere Einheiten zu ersetzen. Darüber hinaus sind weitere drei Einheiten für den Winter 2020 bestellt.

Aufbauend auf dem Erfolg konnte eine weitere Schmidt TJS-C 630 an den internationalen Flughafen Calgary (YYC) verkauft werden. Calgary führte in der Saison 2017/18 einen Betriebstest der TJS-560 durch und entschieden sich auf Grund der überzeugenden Leistung für den Kauf der TJS-C 630 im Jahr 2019, mit Auslieferung Anfang 2020. Dies ist das erste Ersatzgerät im Rahmen des mehrjährigen Flottenersatzplans für 15 Einheiten.

Beide Aufträge generieren ein Volumen von über 4.2 Millionen Euro. Das Team von Aebi Schmidt Canada ist zuversichtlich, dass dies Basis für weitere Einheiten ist und das Auftragsvolumen in den nächsten drei Jahren so fast verdoppelt werden kann.

Der internationale Flughafen Montréal Trudeau befindet sich in der Provinz Quebec und bediente 2018 19,42 Millionen Passagiere. Damit ist er der drittgrößte Flughafen in Kanada. Im Durchschnitt erhält Montréal 210 cm Schnee pro Jahr.
Der Calgary International Airport liegt in der Provinz Alberta und war mit 17,34 Millionen Passagieren im Jahr 2018 der viertgrößte Flughafen in Kanada. Fast einen halben Meter Schnee gilt es dort in der Wintersaison von Start- und Landebahnen zu räumen.