Strombezug aus 100% erneuerbaren Energien

Das Statistische Bundesamt in Deutschland meldete dem heutigen «Weltumwelttag» vorangehend, dass in Deutschland im 1. Quartal 2020 erstmals mehr Strom aus erneuerbaren Energien erzeugt und in das Stromnetz eingespeist wurde als aus konventionellen Energieträgern. Auch Aebi Schmidt hat zur erhöhten Nachfrage beigetragen.

In Erinnerung an die Eröffnung der Konferenz der Vereinten Nationen zum Schutz der Umwelt am 5. Juni 1972 in Stockholm beteiligen sich heute rund 150 Staaten am «Weltumwelttag».  Der jährliche Aktionstag will das Bewusstsein dafür stärken, dass es vor allem der Mensch selbst ist, der die Vielfalt und Stabilität der Umwelt bedroht. Bei Aebi Schmidt verpflichten wir uns, unsere Geschäftstätigkeit nach marktwirtschaftlichen, ökologischen und ethischen Grundsätzen zu richten. Die ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, eine umfassende Produktverantwortung, faire Arbeitsbedingungen sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen sind in unserer Strategie verankert. Unsere Maschinen und Technologien betreffend haben wir 2018 mit Generation E ein ganzheitliches Konzept ins Leben gerufen, das für bewährte Technologie ohne Emissionen steht.

eSwingo 200+

Aebi Schmidt Deutschland hat mit dem grössten europäischen Werk in St. Blasien, dem Logistikzentrum in Laatzen/Hannover und den über das ganze Land verteilten Servicestandorten einen zweistelligen Anteil am gesamten Stromverbrauch in unserer Gruppe. Seit September 2019  werden sämtliche Standorte in Deutschland mit nachhaltig erzeugtem Strom versorgt. Das bedeutet, dass sämtliche Winterdienst- und Kehrfahrzeuge mit nachhaltiger Energie hergestellt werden. Insgesamt sparen wir damit jährlich 606 Tonnen an CO2 Emissionen ein. Unsere vollelektrisch betriebenen eSwingo 200+ Kompaktkehrmaschine spart also nicht nur täglich 158 kg CO2 ein, sie hat auch bei der Herstellung nur nachhaltige Ressourcen verbraucht.

TÜV Zertifikat

Auch unsere Niederlassungen in Österreich, Schweden und Norwegen sind mit 100% aus erneuerbaren Quellen erzeugtem Strom versorgt und in den Niederlanden erzeugen wir über 54% des Strombedarfs mit der eigenen Solaranlage. Und wir haben uns verpflichtet, über die nächsten Jahre hinweg sukzessive alle Einheiten mit nachhaltig erzeugtem Strom zu versorgen.