Aebi Schmidt Nordamerika: Spatenstich für historische Expansion

Mit einer bescheidenen Spatenstich-Feier am 21. August 2020 gab Aebi Schmidt Nordamerika offiziell den Ausbau ihrer Produktionskapazitäten am Standort Chilton, Wisconsin, bekannt. Mit der Erweiterung um 6’500 Quadratmeter wird die Kapazität erhöht und Raum für die Herstellung neuer Produkte sowie für neue Büroräumlichkeiten geschaffen.

links: Doug Blada, CEO, MB Airport Maintenance Product, mitte: Jochen Schneider, CEO Aebi Schmidt North America, rechts: Rico Müller, Director Business Strategy North America

Im Rahmen des Ausbaus werden die Produktionslinien in Chilton insgesamt modernisiert und erweitert. Optimierte Sichtverbindungen werden für noch sicherere Abläufe sorgen. Neben Metallfertigung, Oberflächenbeschichtung und einem beheizten Materiallager wird das neue Gebäude auch verschiedene Einrichtungen für die Mitarbeiter beherbergen, darunter eine Cafeteria, Umkleide- und Schulungsräume sowie moderne Büro-Arbeitsplätze. Der neue Gebäudekomplex wird zum Domizil von MB Airport Maintenance Products und übergreifenden, nordamerikanischen Unternehmensfunktionen werden. Die stattliche Investition ist ein klares Bekenntnis der Aebi Schmidt Group zur weiteren Stärkung und zum Wachstum des Geschäfts in Nordamerika.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen im Zusammenhang mit COVID-19 durfte der Spatenstich nur in ganz bescheidenem Rahmen und ohne Publikum stattfinden. Eine grössere Feier ist geplant, sobald es die Rahmenbedingungen wieder zulassen.